Neue Privatleistung definieren

Aufruf: Menü > Einstellungen > Karteimodule > Leistungen > Reiter Privatleistungen
  1. Es werden Ihnen nun bereits angelegte Privatleistungen angezeigt.
  2. Um eine neue Privatleistung anzulegen, klicken Sie bitte auf "+ Neue Privatleistung anlegen".
  3. Füllen Sie nun die Felder wie beschriftet aus. Im Feld "Position" können Sie eine Positionsnummer oder ein Positionskürzel eingeben, damit Sie die Leistung später im System schneller finden. Im Feld "Kurztext" können Sie der Privatleistung einen Namen geben. Dieser wird Ihnen beim Leistungseintrag angezeigt und ist auch jener Text, der auf der Honorarnote erscheint.
  4. Bei Bedarf können Sie einen Preis definieren. Sollte die Leistung der Umsatzsteuer unterliegen, können Sie den Steuersatz wählen und anschließend entscheiden, ob der Preis ein Bruttopreis oder ein Nettopreis ist.
  5. Im Feld "Kasse" können Sie auswählen, ob die Leistung bei allen Patienten als Privatleistung verrechenbar sein soll oder nur bei Patienten einer bestimmten Kasse.
  6. Unter "Leistungen verknüpfen" können Sie die Positionscodes einzelner Kassenleistungen mit Ihrer Privatleistung "verknüpfen". Wenn Sie diese Funktion ausführen, erscheint automatisch der Positionscode der relevanten Krankenkasse auf der Honorarnote, die Sie dem Patienten mitgeben.
    Info: Dadurch erleichtern Sie Ihren Patienten die Rückvergütung durch die Krankenkassen.
  7. Wählen Sie die Krankenkasse aus von der Sie die Leistung verknüpfen wollen und suchen Sie die jeweilige Leistung. Durch Klick auf die jeweilige Leistung bestätigen Sie die Verknüpfung.
  8. Sie sehen nun, wie der Positionscode der verknüpften Leistung auf einem Honorarnotenauszug dargestellt wird.
  9. Sie können Leistungen von verschiedenen Kassen mit einer Privatleistung verknüpfen. Es wird dann immer nur die Leistung der Krankenkasse des Patienten auf der Honorarnote angezeigt.
  10. Um das Erstellen der Privatleistung abzuschließen, klicken Sie auf "speichern".
  11. Bereits bestehende Leistungen können bei Bedarf jederzeit bearbeitet oder gelöscht werden.

Privatleistungen ändern

Aufruf: Menü > Einstellungen > Karteimodule > Leistungen > Reiter Privatleistungen
  1. Klicken Sie auf die jeweilige Privatleistung, die Sie ändern möchten.
  2. Ändern Sie die Felder wie gewünscht.
  3. Wenn Sie die Privatleistung mit einer Kassenleistung verknüpfen wollen, können Sie im Eingabefeld unter “Leistungen verknüpfen” sowohl nach der entsprechenden Krankenkasse als auch nach der entsprechenden Kassenleistung suchen.
    Info: Wenn Sie Kassenleistungen mit Privatleistungen verknüpfen, werden deren Positionscodes auf die Honorarnote gedruckt. Somit wird dem Patient die Rückerstattung mit der Krankenkasse erleichtert.
  4. Klicken Sie auf “speichern”, um die Änderungen zu sichern.

Privatleistung löschen

Aufruf: Menü > Einstellungen > Karteimodule > Leistungen > Reiter Privatleistungen
  1. Klicken Sie auf das Mistkübelsybol der Privatleistung, die Sie löschen möchten.
  2. Die Leistungsgruppe wurde gelöscht. Durch Klick auf das blau-unterlegte "rückgängig machen", können Sie Privatleistung wieder herstellen.