Mahnungsvorlage erstellen

Aufruf: Menü > Einstellungen > Finanzen > Mahnungen
Achtung: Um eine Mahnungsvorlage zu erstellen, benötigen Sie eine Honorarnotenvorlage, die Sie mit der Mahnungsvorlage verknüpfen können.
  1. Klicken Sie auf „+ Neue Vorlage erstellen“.
  2. Geben Sie der Vorlage einen Namen.
  3. Wählen Sie eine Honorarnote aus, mit der Sie die Mahnung verknüpfen möchten.
  4. Klicken Sie auf „verknüpfen“.
  5. Unter dem Reiter Editor können Sie den Text der Mahnungsvorlage ändern. Hier können Sie entweder einen Freitext einfügen oder Variablen aus der Kartei wie zum Beispiel Arztstammdaten, Patientendaten oder Einträge aus der Kartei hinzufügen.
  6. Zusätzlich können Sie das Layout und die Formatierung Ihrer Vorlage (Schriftgröße, Hintergrundfarben, Ausrichtung, etc.) nach Belieben verändern. Um Ihre Änderungen zu sehen, klicken sie auf „Vorschau“.
    Info: Sollten Sie verschiedene Mahnungen wie zB 1., 2. und letzte Mahnung erstellen, so müssen Sie für jede Mahnung eine einzelne Vorlage erstellen.
  7. Klicken Sie auf speichern, um die Vorlage abzuspeichern.