Neue Briefvorlage anlegen

Aufruf: Menü > Einstellungen > Karteimodule > Briefe
Info: Über den Briefeditor können sie beliebig viele Brieftemplates für unterschiedliche Briefe wie Arztbrief, Befund, Krankmeldung oder Zeitbestätigung anlegen und den Stil Ihrer Briefe definieren. Es stehen Ihnen - ähnlich wie bei Word - verschiedene Formatierungsmöglichkeiten zur Verfügung. In der Briefvorlage wird zwischen Variablen und dem Freitext unterschieden. Die Variablen lassen eine dynamische Befüllung zu (z. B.: Datum). Sie sind im Text an den eckigen Klammern (z.B.: [datum]) zu erkennen. Der Freitext bleibt hingegen bei jedem Brief gleich (z. B.: eine Grußformel am Ende des Briefes).
  1. Sie sehen nun eine Übersicht aller bereits erstellten Brieftemplates.
  2. Um ein neues Brieftemplate zu erstellen, klicken Sie bitte auf "+ Neue Vorlage anlegen".
  3. In den "Grundeinstellungen" können Sie einen Namen für das Brieftemplate bestimmen.
  4. Weiters können Sie den automatischen "Filterzeitraum" definieren. Alle Karteieinträge, die in dem Filterzeitraum liegen werden in weiterer Folge in den Brief eingefügt. Sie können den Filterzeitraum bei der Brieferstellung beim Patienten jederzeit ändern.
  5. Im Editor können Sie den Inhalt und das Layout des Briefes definieren.
  6. Hier können Sie entweder einen Freitext einfügen oder Variablen aus der Kartei (wie zB Arztstammdaten, Ordinationsdaten, Patientendaten, Einträge aus der Kartei, Überweisungsärzte, etc.) hinzufügen.
  7. Setzen Sie dazu den "Mousezeiger" auf die gewünschte Position im Template und fügen Sie über die Dropdowns im Bereich "Variable einfügen" die gewünschte Variable hinzu. Variablen werden dadurch gekennzeichnet, dass Sie in eckigen Klammern ins Template eingesetzt werden und dynamisch befüllt werden.
  8. Zusätzlich können Sie natürlich das Layout und die Formatierung Ihrer Templates (Schriftgröße, Hintergrundfarben, Ausrichtung, etc.) nach Belieben verändern.
  9. Um Ihre Änderungen zu sehen, klicken Sie auf "Vorschau". Es wird Ihnen ein beispielhafter Brief in Ihrem gewählten Design angezeigt.
  10. Um die Briefvorlage zu speichern, klicken Sie auf "speichern".

Die Bedeutung der verschiedenen Tags für die Briefvorlage

Aufruf: Menü > Einstellungen > Karteimodule > Briefe
Info: Sie können eine Vielzahl an Variablen in ihren Brief einfügen.
  1. Einträge aus der Kartei "(Allergie, Diagnosen, Karteieinträge, etc.)"
    Info: Alle Karteieinträge, die sie unter den verschiedenen Tags eintragen können mit dem dementsprechenden Tag in ihrem Brief. Bei der Erstellung des Briefes können Sie die einzelnen Karteieinträge abwählen und noch abändern.
  2. Patientenstammdaten
    Info: In den Patientenstammdaten können Sie alle notwendigen Daten des Patienten auf den Brief drucken.
  3. Arztstammdaten
    Info: Fügen Sie dem Arzt alle notwendigen Informationen Ihrer Ordination wie z.B. Telefonnummer auf den Brief hinzu.
  4. Textfelder
    Info: Wenn Sie noch einen Freitext zu jedem Brief hinzufügen wollen, können Sie sich individuelle Textfelder anlegen. Bei der Brieferstellung in der Patientenkartei fragt Latido automatisch, welcher Inhalt in den Brief an dieser Stelle hineingeschrieben werden soll. Mit Optionen können Sie immer eine vordefinierte Auswahlmöglichkeit für den Brief erstellen. Mit nur einem Klick haben Sie bei der Brieferstellung die Option auf den Brief gedruckt.
  5. Überweisungsarzt
    Info: Sie können in einem kollegialen Arztbrief auch direkt die Anrede/Adresse des übwerweisenden Arztes hinzufügen. Alle notwendigen Tags finden Sie unter "Überweisungsarzt".
  6. Weitere
    Info: Die Tags Behandlungszeitraum, Kopf- Fußzeile (Näheres hierzu unter "Kopf- und Fußzeile konfigurieren") und Zahlungsart finden Sie unter "Weitere"".

Briefvorlage bearbeiten

Aufruf: Menü > Einstellungen > Karteimodule > Briefe
  1. Sie sehen nun eine Übersicht aller bereits erstellten Brieftemplates.
  2. Wählen Sie nun das Brieftemplate aus, welches Sie bearbeiten möchten.
  3. Sie können nun die Grundeinstellungen des Brieftemplates bearbeiten. Um den Inhalt bzw. das Layout zu bearbeiten rufen Sie den Editor auf. Nun können Sie den Inhalt mit Freitexten und Variablen bearbeiten und das Layout des Briefes ändern. Um den bearbeiteten Brief als Vorlage zu speichern, klicken Sie auf "speichern".

Briefvorlage löschen

Aufruf: Menü > Einstellungen > Karteimodule > Briefe
  1. Sie sehen nun eine Übersicht aller bereits erstellten Brieftemplates.
  2. Wählen Sie nun das Brieftemplate aus, welches Sie löschen möchten.
  3. Um das ausgewählte Brieftemplate zu löschen, klicken Sie auf das Kontextmenü und anschließend auf "Vorlage löschen".
  4. Das Brieftemplate wurde nun aus Ihren Vorlagen gelöscht.

Briefvorlage duplizieren

Aufruf: Menü > Einstellungen > Karteimodule > Briefe
  1. Sie sehen nun eine Übersicht aller bereits erstellten Brieftemplates.
  2. Wählen Sie nun das Brieftemplate aus, welches Sie duplizieren möchten.
  3. Um das ausgewählte Brieftemplate zu duplizieren, klicken Sie auf das Kontextmenü und anschließend auf "duplizieren".
  4. Das Brieftemplate wurde nun dupliziert und ist unter den Vorlagen abruf- und bearbeitbar.